Niemand sollte bei 2-G/3-G-Regelungen durchs Raster fallen

Christoph Plett und Oliver Schatta: Bürgeranfrage zur Teilhabe an gesellschaftlichem Leben trotz fehlender Corona-Impfung und fehlendem Corona-Test aufgrund von Schwerbehinderung. Alle Menschen unserer Gesellschaft sollten prinzipiell am öffentlichen Leben teilhaben können – auch dann, wenn sie aufgrund von Schwerbehinderung nicht gegen Corona geimpft und auch nicht getestet werden können. Gleichzeitig verstehen wir alle Menschen, die […]

Sorgen der Anwohner beim Kiesabbau in Eickenrode/Plockhorst mitnehmen

Christoph Plett: Sorgen der Anwohnerinnen und Anwohner des geplanten weiteren Kiesabbaus zwischen Eickenrode und Plockhorst müssen ernst genommen werden. Weiterer Erörterungstermin dringend erforderlich, um Anwohnerinnen und Anwohnern die Möglichkeit zu geben, ihre Sorgen und Forderungen zu platzieren. Lärmbelastung muss in engem Rahmen gehalten werden, etwa durch LKW-Fahrverbot am frühen Morgen und am späten Abend. In […]

Peiner CDU-Landratskandidatin Banafsheh Nourkhiz ist in der Stichwahl!

Auch CDU-Bürgermeisterkandidaten holen starke Ergebnisse – Tobias Grünert und Nils Neuhäuser genannt Holtbrügge werden Bürgermeister in Vechelde und Ilsede. Alle Konzentration gilt jetzt der Stichwahl am 26. September! Der Wahlabend der Kommunalwahl in Niedersachsen am 12. September hat im Landkreis Peine einige bedeutende Veränderungen mit sich gebracht. Ich möchte mich zunächst ganz herzlich bei Ann-Marie […]

Vier junge Peinerinnen und Peiner nehmen an Talentschmiede der CDU in Niedersachsen teil

Clara Ebeling, Vivien Laqua, Julia-Antonie Brandes und Kevin Leon Kunz nehmen für den Peiner CDU-Kreisverband an dem Nachwuchsförderprogramm teil. Peine, 20.07.2021 Für den in Kürze startenden Jahrgang der Talentschmiede der CDU Niedersachsen haben sich unter vielen Anderen auch vier junge Mitglieder der CDU aus dem Landkreis Peine beworben – und sind alle angenommen worden. Clara Ebeling […]

Banafsheh Nourkhiz ist CDU-Landratskandidatin für Peine

„Peine als weltoffenen und starken Landkreis weiterentwickeln und gestalten – Wirtschaftskraft vor Ort verbessern.“ Kreisvorsitzender Christoph Plett: „Banafsheh Nourkhiz ist ein erfrischend anderes Angebot an die Wählerinnen und Wähler.“ Peine, 02.07.2021 Mit großer Mehrheit haben die Mitglieder des CDU- Kreisverbandes Peine bei ihrer Aufstellungsversammlung Banafsheh Nourkhiz zur Landratskandidatin der Peiner CDU für die Kommunalwahl am 12. […]

Corona-Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen: CDU-Kreisvorsitzender Christoph Plett lehnt dies zum jetzigen Zeitpunkt ab

Peine, 13.01.2021 Zum jetzigen Zeitpunkt eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen ins Auge zu fassen, lehnt der CDU-Landtagsabgeordnete Christoph Plett ab. „Momentan haben wir nur einen sehr geringen Teil der Bevölkerung geimpft, das wird in den kommenden Monaten mehr werden, sodass wir überhaupt keine Anhaltspunkte haben, dass sich nicht genügend Menschen impfen lassen oder bestimmte Berufsgruppen […]

Land Niedersachsen stellt insgesamt 20 Millionen Euro zur Anschaffung von Corona-Schutzausrüstung für Schulen zur Verfügung

Über 323.000 € für Schulen im Landkreis Peine Peine, 13.01.2021 Für die Allgemeinbildenden und Berufsbildenden Schulen in kommunaler Trägerschaft im Landkreis Peine stehen Fördermittel in einer Gesamthöhe von 323.131 Euro zur Anschaffung von Corona-Schutzausrüstung zur Verfügung. Die Mittel sind Teil eines 20 Millionen Euro umfassenden Pakets des niedersächsischen Kultusministeriums, mit dessen Hilfe an den Schulen […]

„Dank Verursacherprinzip: Großteil der roten Gebiete im Land-kreis Peine südlich der A2 verschwinden!“

 Nordkreis verbleibt mit den weitüberwiegenden landwirtschaft-lichen Flächen nitratsensibles Gebiet.   Peine, 22.12.2020  Nach der ersten Gebietskulisse für die nitratsensiblen Gebiete im LK Peine waren bis auf landwirtschaftliche Flächen im Bereich Gadenstedts und Lengedes und östlich davon alle landwirtschaftlichen Flächen als rote Gebiete ausgewiesen.   Auf diesen Flächen hätten die Landwirte ab dem 01.01.2021 nur noch 20% we-niger […]